Anmeldung E-learning Kurs

bild

 Sozial faire öffentliche Beschaffung ist möglich! – Aber wie?

Anmeldung noch bis 31.03.2014 möglich!

Wie kann nachhaltige öffentliche Beschaffung gelingen?

Dieser Frage soll in dem E-Learning Kurs nachgegangen werden. Bund, Länder und Gemeinden geben in Österreich jährlich etwa 40 Milliarden Euro für öffentliche Güter und Dienstleistungen aus. Berücksichtigt die öffentliche Hand soziale und ökologische Kriterien beim Einkauf, kann sie als Vorbild für Unternehmen und Konsument_innen dienen und aktiv zur Armutsbekämpfung, einer lebenswerteren Umwelt und besseren Arbeitsbedingungen weltweit beitragen.

Der praxisorientierte E-Learning-Kurs gibt Antwort auf viele Fragen, die im Beschaffungswesen auftreten und bietet unter anderem good-practice-Beispiele, die Möglichkeit sich mit ExpertInnen in diesem Bereich auszutauschen und die Chance Netzwerke zu bilden.

Das Projekt „TriNet Global - Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung als Agenten für den Wandel“ will Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung vernetzen, das Wissen über Entwicklungszusammenarbeit verbessern und Kooperationen anregen. Nähere Informationen zu dem, von der EU-geförderten Projekt unter: http://trinet-global.eu

Der e-learning Kurs wird kostenlos angeboten, es wird jedoch zu Beginn des Kurses eine Kaution von 150,-€ eingehoben. Diese Kaution wird nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses wieder an den/die TeilnehmerIn retouniert. Der Betrag muss bis Kursbeginn an das, nach der Anmeldung bekannt gegebene, Konto überwiesen werden.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Mag.a Olivia Tischler
c/o Südwind – Information und Bildung zu globalen Themen
Laudongasse 40
A-1080 Wien
Tel.: 01 / 405 55 15 – 330
Fax: 01 / 405 55 19

E-Mail: olivia.tischler@suedwind.at

Kursprogramm

Hier geht es direkt zur Anmeldung!